Spendenübergabe 2015

BKE Fislage spendet Erlös der German Chair-Hockey Masters 2015

Bremen, 02. Dezember 2015. Am heutigen Mittwoch überreichte Jens Fislage, Geschäftsführer des Büro- und Innenraumgestalters BKE Fislage, im Kaffee-HAG-Gebäude in der Bremer Überseestadt den Erlös der German Chair-Hockey Masters 2015 an den Bremer Fonds e.V. Der 1. Vorsitzende, Erwin Bartsch, freut sich über die Spende von 12.000 Euro: „Wir bedanken uns herzlich bei Jens Fislage und dem gesamten Team von BKE Fislage für das tolle Event und diese überwältigende Summe! Mit dem Geld helfen wir bedürftigen Kindern und Jugendlichen in der Region.“ Bereits im Vorfeld entschied Fislage gemeinsam mit dem Verein, den Großteil der Einnahmen aus Tombola, Start- und Spendengeldern dem Deutschen Rheuma-Liga Bundesverband e.V. zugute kommen zu lassen. 7.500 Euro sollen zur Realisierung des Kinder-Buchprojekts „Malus fantastische Hüte gegen verflixt blöde Rheuma-Tage“ beitragen. Mit Illustrationen und in kindlicher Sprache hilft das Buch, die Krankheit Rheuma besser zu verstehen.

 

Die verbleibenden 4.500 Euro werden durch den Bremer Fonds e.V. an verschiedene soziale Projekte für Kinder und Jugendliche in Bremen und Bremerhaven verteilt. „Unser Ziel war es, regionale Projekte mit nationalem Bezug zu unterstützen“, erklärt Fislage. „Möglich war das Event und dadurch auch die unglaubliche Spende nur durch die Unternehmen, die ihre Teams an den German Chair-Hockey Masters 2015 teilnehmen ließen.“ Besonderer Dank gilt auch den Sponsoren BMW Minke aus Vegesack, die bei der sportlichen Veranstaltung den neuen Mini weltweit das erste Mal präsentierten und dem Bremer Reisebüro Hanseat Reisen, das als Tombola-Gewinn eine Reise zur Verfügung stellte. Bei dem Event im Oktober spielten rund sechzig Teams für einen guten Zweck auf Bürostühlen gegeneinander Hockey.